Tile – Nie mehr Sachen verlieren – Diese App macht’s möglich


If you´d miss it, Tile it

Die durch Crowdfunding finanzierte App „Tile“ kam bereits Anfang dieses Jahres auf den Markt und hat schon damals mehr als 21.000 potentielle Kunden von sich überzeugt. Die etwa kecksgroßen „Tiles“ (engl. für Kachel) können wie ein Schlüsselanhänger an allen möglichen Gegenständen befestigt werden. Per Bluetooth merkt sich die App den letzten Standort jeder einzelnen Kachel und kann sogar durch abgegebene Piepstöne beim aufspüren helfen. Egal ob Handtasche, Portemonnaie oder Auto. Ist ein „Tile“ erst einmal am Objekt befestigt, gehört unnötiges Suchen der Vergangenheit an.

Auch Geklautes einfach wiederfinden

Pro Tile-Account lassen sich bis zu 10 verschiedene Kacheln verwalten und orten. Auf Wunsch lassen sich auch bestimmte Tiles mit Freunden teilen, damit sie dir bei der Suche nach Objekten helfen können. Falls Gegenstände komplett aus deiner Reichweite verschwinden, kannst du die Suche auf alle anderen App-Benutzer ausweite. Wenn jemand dann in die Nähe deines Tiles kommt, erhältst du automatisch eine Benachrichtigung mit dem jeweiligen Standort.

Mehr Infos auf https://www.thetileapp.com/

Tile - Find lost keys & phone
Entwickler: Tile, Inc.
Preis: Kostenlos

Quelle-Foto: https://www.thetileapp.com/press


Hinterlasse einen Kommentar


Adam Ujlaki

Adam

studiert Technikjournalismus/PR an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Wenn er nicht gerade in den den Tiefen des World Wide Web versunken ist, treibt er Sport oder trifft sich mit Freunden.